klammer

termine: veranstaltungen und ereignisse

15.03.2006

Villa Ignis: Die Ukraine „Eine Demokratie ohne Demokraten?“

„Im November und Dezember 2004 haben die Ukrainer in beeindruckenden friedlichen Demonstrationen ihre demokratischen Rechte durchgesetzt. Jeder, der heute in die Ukraine fährt, spürt es: Die Atmosphäre ist frei und gelöst, auf dem Gebiet der Pressefreiheit sind beachtliche Fortschritte zu verzeichnen. Aber nutzen die Ukrainer ihre demokratischen Rechte auch? Demokratie lebt bekanntlich vom Mitmachen vieler. Dass in allen Umfragen ausgerechnet die "Partei der Regionen", die für die Wahlfälschungen 2004 verantwortlich ist, vorne liegt, gibt zum Nachdenken Anlass.“

Herr Eugen Theise, z.Z. Redakteur in der ukrainischsprachigen Redaktion der Deutschen Welle in Bonn, wird in seinem Einführungsvortrag der Frage nachgehen, inwieweit sich in der Ukraine in den letzten anderthalb Jahren eine Zivilgesellschaft (weiter)entwickelt hat und wie sie versucht, auf die Politik Einfluss zu nehmen. Wie reagiert die "Macht" auf diese Entwicklungen.

An den Vortrag von Herrn Theise schließt sich eine Diskussion an.

(Eintritt frei)

IGNIS e.V. Europäisches Kulturzentrum
Elsa-Brändström-Str. 6, 50668 Köln
Tel. 0221/72 51 05
Email: info@ignis.org
Homepage:  www.ignis.org ex
U-Bahn-Station: Reichenspergerplatz, Linie 5, 16, 17, 18, 19; Bus Linie 134

Autor:gf | modifiziert am 11.11.2007 | http://ebertplatz.de/artikel/2417.html
jahrestage für den 18. August