klammer

termine: veranstaltungen und ereignisse

vom 13.01.2006 bis 04.02.2006

Galerie Rachel Haferkamp: Wo hin gehen

„Mit eisernen Deckenstützen aus dem Baugewerbe und Stretchfolien werden im Galerienraum neue InnenRäume gespannt. Die Wege sind vorgegeben und zwingend.

Es herrscht eine Enge im Vorwärts- und Rückwärtskommen im Raum. Die Klänge werden einerseits durch kleine monophone Lautsprecher durch die vertikale Folie geleitet, andererseits erklingt auch der Raum durch grš§ere Schallquellen: weites Raumhören und gebündelte Konzentriertheit.

Im Moment des Daraufschauens wird ein Durchschauen, im Hinhören ein Durchhören ermöglicht. In der Konfrontation mit dem raumbildenden Material, Stretchfolie und Klang ,liegt die Frage: wo hin gehen.

Komponiert wurde mit dem menschlichen Atem, der Dauer eines Aus- und Einatmens, , Mundgeräuschen, weitläufigen ober- und unterirdischen Räumen, Distanzen und Spannungen.“

Johannes S. Sistermanns

Wo hin gehen

KlangPlastik

Ausstellungsdauer: 13. Januar bis 4. Februar
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14 bis 19h, Samstag 14 bis 18h.

Mehr Infos von  www.rachelhaferkamp.com ex

galerie rachel haferkamp eigelstein 112 50668 köln 0221-13 93 259 die.-frei. 14-19h sa. 14-18h

Autor:gf | modifiziert am 11.11.2007 | http://ebertplatz.de/artikel/2312.html
jahrestage für den 18. August